Virtual Reality – Ihre digitale Welt in Reinform

VR bedeutet 100% digitale Welt. Anders gesagt: Sie tauchen vollständig ein in eine digitale Welt.

IMSYS ist seit fast 20 Jahren eine der führenden XR-Agenturen für Beratung, Planung und Projektierung von digitalen Arbeitsumgebungen. Damals als Ausgründung des Fraunhofer IAO in Stuttgart begleiten wir seit dieser Zeit die Entwicklung der virtuellen Welt. Auf gut abgestimmte Medienkonzepte, Planungsdienstleistungen, Umsetzung, Wartung und Servicelösungen für Virtual Reality-, Augmented Reality- und Mixed Reality-Umgebungen sind wir spezialisiert.

Was genau ist Virtual Reality?

Virtual Reality (VR) ist eine rein digitale Welt. Mit Hilfe von Hard- und Software tauchen Sie in eine virtuelle 3D-Welt ein.                      Folgende Beschreibung versucht Ihnen einen ersten Eindruck zu vermitteln:                     

VR ist eine computergenerierte, interaktive Umgebung mit Szenen und Objekten, die real zu sein scheinen und die den Nutzer vollständig umgibt und durch die Ansprache ein oder mehrerer Sinne mittels geeigneter Systeme besonders immersiv erlebt werden kann.

Diese Beschreibung gewinnt an Klarheit, wenn wir uns dem Begriff immersiv zuwenden.

Immersion beschreibt den durch eine Umgebung der Virtuellen Realität hervorgerufenen Effekt, der das Bewusstsein des Nutzers so weit in den Hintergrund treten lässt, dass die virtuelle Umgebung als real empfunden wird.

Diese virtuellen Welten entstehen zum einen dadurch, dass sie, wie zum Beispiel bei Spielen, der Phantasie entspringen. Zum anderen, und das ist der entscheidende Punkt, die Möglichkeit bieten, reale Welten so darstellen zu können, dass sie verlässliche Rückschlüsse für die echte Welt geben – also für jede Phase Ihres Produktentstehungsprozesses: Design & Entwicklung, Service & Wartung, Marketing & Vertrieb, Forschung & Lehre, Training & Schulung, …

Die nachfolgenden Beispiele verdeutlichen, welches Potential in Virtual Reality steckt und was das für Sie und Ihre komplette Wertschöpfungskette bedeuten kann, wenn Sie die Vorteile von VR nutzen möchten.

Wo wird Virtual Reality eingesetzt?

Auch wenn die nachfolgenden Ausführungen nicht direkt Ihr Tätigkeitsgebiet treffen, in einem können Sie sicher sein – VR wird Ihre Wertschöpfung optimieren. Die folgenden Beispiele werden unter anderem von unseren Kunden bereits eingesetzt und das mit wachsendem Erfolg:

  • Service: Techniker können komplizierte Reparaturen ohne Spezialwissen durchführen - standortunabhängig.
  • Training: Workshops und Schulungen können zeit- und ortsunabhängig und kosteneffizient durchgeführt werden, inklusive einer gesteigerten Aufmerksamkeit.
  • Marketing und Vertrieb: komplexe Inhalte lassen sich einfach visualisieren, Produkte können virtuell vor dem Kauf erlebt werden.
  • Produktion: VR ist ein entscheidender Baustein im Digitalisierungsprozess, wie z.B. bei der Layoutplanung oder in der Prozessoptimierung
  • Design- und Entwicklung: virtuelle Konstruktionsbesprechungen generieren echte Vorteile.
  • weitere Bereiche: Forschung und Lehre, Medizin, Metaverse, Serviceability – in vielen weiteren Bereichen bietet Ihnen VR den entscheidenden Hebel für Ihre Wertschöpfung.

Was bringt der Einsatz von Virtual Reality?

In den Beispielen wurden einige der umfassenden, durchgängigen Vorteile von VR erwähnt.

VR hat je nach Anwendungsfall individuelle Vorteile. Neben dieser Individualität sind einige Vorteile anwendungsübergreifend. Hier sind die Wichtigsten genannt:

  • Standortunabhängigkeit
  • Zeitersparnis
  • Kostenreduktion
  • Qualitätsoptimierung
  • Nachhaltigkeit